Estepona – eine komplett moderne stadt

Die Stadt Estepona, die seit langem ein Favorit unter Touristen ebenso wie unter Einwohnern ist, wurde in der Vergangenheit ein wenig von Marbellas glanzvollem Ruf überschattet. In den letzten Jahren ist sie jedoch selbst zu einem ausgezeichneten Wohnort als auch Reiseziel geworden.

Estepona - eine komplett moderne stadt

Tourismusamt, Stadtverwaltung Estepona

Der Start der Kampagne ‘Estepona – el jardín de Costa del Sol’ (dt. „Estepona – der Garten der Costa del Sol“) kann als Wendepunkt betrachtet werden. Beim Betreten der Stadt werden die Sinne der Besucher von allen Seiten her verzaubert: die Stadt bietet eine breite Vielfalt an glänzenden Farben, wogenden Hibiskusblüten, aromatisch duftende Orangenblüten und bunten Geranien ‒ nicht zu vergessen die üppige Vegetation, die sich über die Grünstreifen und Kreisverkehrsplätze dieser schönen, traditionellen Stadt zieht.

Die Schaffung von autofreien Zonen und die Modernisierung vieler Straßen in der Altstadt von Estepona haben das Stadtzentrum verschönert und den lokalen Handel verstärkt sowie mehr Touristen angezogen. Die Straßen der Altstadt sind einen Spaziergang wert, um diese reizvolle Stadtlandschaft zu genießen. Jeder von ihnen ist mit charakteristischen farbigen Blumen- und Pflanzentöpfen geschmückt, die ihnen ihre eigene Persönlichkeit verleihen.

Im Jahr 2015 wurde das anspruchsvolle Orchidarium eröffnet. Es handelt sich um eine Glasstruktur mit drei Kuppeln, die über 1.300 Orchideenarten verfügt, und Liebhaber der Pflanzenkunde und Besucher aus allen Herren Länder anzieht.

Die Stadt verlässt sich außerdem auf die „Route der Wandmalereien“ mit riesigen Malereien berühmter Künstler auf den Wänden Esteponas, sowie auf die „Route der Poesie“, wo man Werke lokaler und berühmter Dichter, die auf Keramikplatten vorgestellt werden, findet.

Estepona Centro

Tourismusamt, Stadtverwaltung Estepona

Es gibt viel mehr zu sehen und zu unternehmen, wie beispielsweise einen Spaziergang durch den Hafen Esteponas zu machen, der das ganze Jahr über zugänglich ist; die wunderschönen Strände der Stadt, einer der besten der Costa del Sol und eine große Auswahl an Cafés, Restaurants und Geschäften, die täglich zahlreicher werden. Zweifellos eine Stadt, die es verdient entdeckt und erkundet zu werden.

Neubauten in Estepona

Die Bauunternehmer und Bauträger haben nicht lange gebraucht, um die optimistische Aura und die positive Energie, welche die Stadt und ihr Umkreis umgeben, zu erkennen. Deshalb ist Estepona Mittelpunkt neuer Baukonstruktionen mit vielseitigen Immobilienangeboten, welche die Attraktivität dieser Zone und ihr Wachstumspotential ausnutzten.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Ferienwohnung oder einem festen Wohnsitz in Estepona oder ihrer Umgebung sind, bieten wir Ihnen eine große Vielfalt an Objekten (einschließlich Neubauten), von Zwei-Schlafzimmer-Wohnungen in Nueva Milla de Oro bis zu den Luxusvillen in der Nähe dieser florierenden Stadt an. Für mehr Informationen kontaktieren Sie Diana Morales Properties | Knight Frank.



Pia Arrieta
Pia Arrieta


18/04/2018 Leitfaden zu den Wohngebieten