Marbella – Ein lebensstil

Ein Luxusziel, wo es in den fünfziger und sechziger Jahren sehr gewöhnlich war, die internationale High Society anzutreffen. Marbella, ist durch ihren Lebensstil, dank dem unvergleichbaren Klima, der Lage und der kosmopolitischen Bevölkerung sehr attraktiv.

Marbella - Ein lebensstil

Unter dem europäischen Himmel finden wir schöne Orte wie Monako, die französische und italienische Riviera, Mallorca, Ibiza, Costa Smeralda und Marbella. Jede einzelne von ihnen hat etwas Spezielles inne, die sie vor den Augen ihrer jeweiligen Einwohner, in einzigartige Orte verwandelt. Trotz zahlreicher Urlaubsziele die auf ein mildes Klima zählen, offenbaren diese im mediterranen liegenden Städte tatsächlich eine ganz besondere, elitäre Aura, die sie in einzelne und schwer vergleichbare Orte verwandelt.

Was Marbella so besonders macht, ist nicht nur die Lage, nur drei Stunden von Europas bedeutendsten Städten entfernt, sondern auch ihr besonderes Kleinklima, das sie zu einer einzigartigen Stadt macht. Zusammen mit ihrer einmaligen Natur, die Schönheit und Vielfalt kombiniert, vereint sie die notwendigen Bedingungen, um ein Leben, ähnlich dem in Kalifornien zu bieten, aber mit dem attraktiven Extra, das das Europa, mit ihrem historischen Wert und ihrer Kultur und Kochkunst liefert.

Marbella

Diese alte Fischerstadt hat sich in ein exklusives Resort verwandelt, in dem das Design und Luxus Teil des Alltags sind. Marbella befindet sich nicht nur an der Grenze zum Mittelmeer und bietet wunderschöne Ausblicke auf Afrika, sondern liegt eine kurze Strecke vom Atlantik entfernt und in der Nähe Marokkos. Zeuge des Küstengebiets von Marbella ist die eindrucksvolle Gebirgskette, die genau dahinter liegt und der Grund für das milde Klima ist, das im Sommer kühle Luft und im Winter eine milde Brise bringt und somit der Region ihren Ruf gibt.

Dieses einzigartige Szenario vervollständigt sich durch wunderschöne Strände, schillerndem Meer, das die Sonne reflektiert, einen eindrucksvollen blauen Himmel, das einzigartige Grün, das die Baumgruppen der Golffelder anbieten, und die majestätischen Berge, welche die Stadt umranden. Marbella hat somit einen heterogenen Charakter. Das ist die besondere Welt Marbellas, eine wertvolle Stadt, die auf Boulevard voll mit Luxusläden und stilvollen Strandpromenaden zählt, auf die man Spazieren gehen kann. Gleichzeitig verfügt die Stadt über zahlreichen Plätzen mit Bäumen und eine schöne Altstadt mit einer typischen andalusischen Architektur, die den internationalen Besuchern sehr gut gefällt.

Wohngebiete

Wenn man die Reihe von Palmen, die an der Milla de Oro und den beeindruckenden Villen der Millionäre angrenzen, gelangt man zum Hafen Puerto Banús, die international berühmte „Marina”, die nicht nur durch die Anwesenheit der Superjachten, Sportautos und dem Glamour der Besucher bekannt ist, sondern auch aufgrund ihrer modernen Diskos und Pubs. Puerto Banús ist die Heimat der weltweit exklusivsten Designerläden. Marken wie Hérmes, Dior und Armani bis hin zu Burberry, Hugo Boss, Prada oder Tom Ford sind alle dort anzutreffen.

Marbella bietet ein Wohngebiet mit mediterranem Charme und erlaubt seinen Einwohnern die perfekte Mischung der Landschaft zu genießen. Um die Golffelder herum, die über die ganze Stadt verteilt sind, sieht man auf einige der luxuriösesten Apartments und Penthäuser Europas, sowie Villen und Anwesen. Diese Immobilien, von klassisch, kolonial bis hin zu modern, haben häufig verschiedenste Ausstattung: beheizbarer Innenpool, Spa, Küchen, die wahrhaftige Kunstwerke sind, Weinkeller, Heimkinos, Hütten und Hausautomatisierungssysteme, um alles auf Knopfruck kontrollieren zu können.

Die Einwohner Marbellas zählen auf eine breite Auswahl der „Wohngebiete”: Sie können ein Apartment in Strandnähe wählen, oder ein Haus im Herzen des „Valle del Golf” (viele Familien wählen diese Option). Es gibt aber auch eine hohe Nachfrage auf Immobilien, die mitten im Stadtzentrum oder am Hafen Puerto Banús liegen. Für diejenigen, für die es nicht wichtig ist 10 Minuten weit von den Geschehnissen entfernt zu sein, bietet El Madroñal eine Vielzahl an beeindruckenden Villen mit Blick auf das Meer und die Berge an. Auf der anderen Seite der Schnellstraße befindet sich Europas luxuriöseste Anlage, La Zagaleta, die zwei private Golffelder, Tennisfelder, eine Reitanlage, Wasserfälle und eine endlose Reihe an unvorstellbaren Schönheiten anbietet.

Lebensstil

Was Marbella vor allem zu einer Stadt mit hoher Lebensqualität macht, ist die hohe Vielfalt an Möglichkeiten, die sie zu bieten hat und ihren Einwohnern ermöglicht ihren eigenen Lebensstil zu wählen. Für diejenigen, die Luxus und Komfort suchen, bieten Marbella eine breite Palette an Fünfsternehotels mit luxuriösen Klubs am Strand, Spas, Sportzentren, Luxusrestaurants und Designerläden, an. Außerdem sind Marbella und Puerto Banús Zeugen internationaler Events, Galas und anderen Events, in die Reiche und Berühmte Personen ihren sozialen Tätigkeiten nachgehen.

Die Natur trägt eine wesentliche Rolle in der Stadt, in der verschiedene Aktivitäten wie Bergsteigen, Klettern, oder Reiten zu den anderen Sportarten addiert werden , die häufig in der Stadt mit dem besten Klima Europas ausgeübt werden. Im inneren Andalusiens bieten die alteingesessenen Dörfer ein einzigartiges Erlebnis, das in anderen Zonen des Kontinents nur schwer zu finden ist, während Sevilla, Cádiz, Jerez, Córdoba und Granada all ihre Schönheit und Kultur nur wenige Stunden von Marbella offenbaren. Noch besser: Nur 45 Minuten von Marbella entfernt liegt die berühmte Stadt Málaga.

Zum Abschluss der Vielfältigkeit Marbellas, lohnt es sich die perfekten Sommer und Winter Fluchtmöglichkeiten, Tarifa und Sierra Nevada, zu nennen. Nur eine Stunde von Marbella entfernt liegt Tarifa, ein Paradies, an dem einige der besten Strände Europas liegen und das zu Hause derjenigen ist, die Wassersport wie beispielsweise Windsurfen oder Kitesurfen lieben. In Sierra Nevada hingegen liegen die besten Skipisten mit der längsten Wintersportsaison Europas. Die Tatsache, dass man morgens Skifahren und anschließend ein Mittagessen am Strand zu sich nehmen kann, fasst Marbellas sehr gut Lebensqualität zusammen.



Pia Arrieta
Pia Arrieta


29/06/2018 Nachrichten und Artikel