Taller de Arquitectura de Marbella (TAM ATB): Architekten der Innovation

pia
Pia Arrieta DM Properties
7 Minuten zum Lesen

Wir setzen unsere Serie über Personen und Unternehmen fort, die im exklusiven Immobiliensektor Marbellas eine Vorreiterrolle spielen, Inside Marbella Luxury , und sprechen mit den Architekten, die Taller de Arquitectura de Marbella (TAM ATB) leiten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie ihre Reise begann und warum Marbella für ihre Arbeit so wichtig ist, sowie einige ihrer wichtigsten Projekte, die auf diesem Weg entstanden sind.

Taborda Marbella
Facundo Taboda, Victoria Gauna, Angel Taborda

Eine kurze Zeitleiste

Der Taller de Arquitectura de Marbella (TAM) wurde 1981 von Angel Taborda Britch und Victoria Gauna Maury gegründet. Mit vereinten Kräften haben sie mehr als 30 Jahre lang 650.000 m² an Projekten realisiert.

Als Victoria nach Argentinien zurückkehrte, um das Unternehmen mit einer Niederlassung in ihrer Heimatstadt Córdoba zu erweitern, trat das Unternehmen in eine neue Phase ein, als Facundo Taborda Gauna an Bord kam, um mit Angel zusammenzuarbeiten, was den Beginn der ATB-Phase des Unternehmens markierte. Nach dem Tod von Angel Taborda kehrte Facundo von einem fünfjährigen Aufenthalt in China zurück und schloss sich mit Victoria Gauna zusammen, um das Unternehmen in seine dritte Ära zu führen, die als TAM ATB bekannt ist.

Ihre Erfahrungen auf verschiedenen Kontinenten, vom architektonischen Reichtum Marokkos bis hin zu den dynamischen Stadtlandschaften Londons, Shanghais und Barcelonas, haben die Designphilosophie von TAM ATB tiefgreifend beeinflusst, die eine ebenso global informierte wie lokal verwurzelte Erzählung umfasst.

Leidenschaft und Einfluss der Gründer

Victoria Gaunas Weg von der Architektur in die akademische Welt und zurück zeugt von einer vielschichtigen Auseinandersetzung mit dem Beruf, die die Mischung aus Praxisnähe und theoretischem Tiefgang des Büros unterstreicht. Sie studierte an der Fakultät für Architektur der Nationalen Universität von Cordoba, Argentinien.

Angel war ein argentinischer und spanischer Architekt, der 1973 an der Fakultät für Architektur und Stadtplanung der Universität Córdoba, Argentinien, promovierte. Neben seiner architektonischen Arbeit war er auch als Maler, Bildhauer und Schmuckdesigner tätig.

Facundo Taborda Gaunas vielfältige Interessen, darunter auch Ethologie und Fotografie, verleihen dem Büro eine einzigartige Perspektive und fügen eine kreative Dimension jenseits der traditionellen architektonischen Grenzen hinzu.

Das Büro wurde für seine architektonischen Leistungen mit der Goldmedaille für architektonisches Design des Rathauses von Marbella ausgezeichnet und gewann Preise bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben. Eines ihrer bemerkenswerten Projekte, Meisho Hills, das 2006 entworfen und gebaut wurde, erhielt den Bentley Award for Best Architecture von Bentley International Homes.

Gemeinsam entwarfen sie über 600 Gebäude, darunter Privathäuser, Wohngruppen, Geschäftshäuser und Hotels. Ihre beruflichen und baulichen Beziehungen erstreckten sich auf Beirut, Natal, Moskau, Budva, Mumbai, Casablanca und Peking.

Oriental Landscape Headquarters
Oriental Landscape Headquarters

Besondere Projekte und architektonische Philosophie

TAM ATB war für so bedeutende Projekte wie Andalucía Hills, Meisho Hills, Oriental Landscape Head Quarters, TQ City und das Estadio Plaza de Marbella verantwortlich. Jedes Projekt unterstreicht das Engagement des Büros für die Verschmelzung von Design mit der natürlichen und städtischen Umwelt und setzt neue Maßstäbe für architektonische Innovation.

Das Renommee des Büros beruht auf der Abkehr vom Regionalismus hin zu einer einzigartigen Erzählung, die die Entwürfe an das bergige Terrain von Marbella anpasst und von einer sowohl räumlichen als auch konstruktiven Erzählung geleitet wird. Der Ansatz von TAM ATB stellt die Norm in Frage und beweist, dass Innovation nicht zwangsläufig mit höheren Kosten verbunden ist, sondern vielmehr mit einem tieferen kreativen Verständnis.

Meisho Hills (2006)
Meisho Hills, Sierra Blanca- Design by TAM ATB

Anpassung an die Veränderungen in der Branche und Blick in die Zukunft

TAM ATB hat den Wandel des Immobiliensektors von der direkten Interaktion mit dem Kunden hin zur heutigen Ära der Investmentfonds, die Immobilien als Finanzprodukte behandeln, miterlebt. Trotz des Trends zur Standardisierung und zum minimalistischen Neokubismus bleibt TAM ATB der Entwicklung maßgeschneiderter architektonischer Lösungen verpflichtet, die das Terrain respektieren und aufwerten, und bietet eine breite Palette von Stilen an, um ein breites Spektrum von Anforderungen zu erfüllen.

Zusammenarbeit mit dem Kunden und denkwürdige Projekte

Einer der Faktoren, auf den das Büro besonders stolz ist, ist die enge Zusammenarbeit mit den Kunden, um sicherzustellen, dass deren Visionen vollständig umgesetzt werden. "Wir führen ausführliche Gespräche mit unseren Kunden, um ein umfassendes Verständnis für das geplante Haus zu erhalten", erklären sie. Dieser Ansatz hat zu denkwürdigen Projekten wie dem Casa Citerion geführt, einem Zeugnis für die maximalistische Phase des Studios und ein Produkt der Synergie zwischen Architekt und Bauherr. Eine weitere bemerkenswerte Zusammenarbeit ist der Addoha-Hauptsitz in Casablanca, Marokko (2016), das letzte Projekt mit Angel Taborda Britch, das die Fähigkeit des Büros unter Beweis stellt, verschiedene kulturelle Einflüsse in ihre Entwürfe einfließen zu lassen.

AD Head Quarters
AD Headquarters

Technologische Fortschritte nutzen

Der technologische Fortschritt hat die Herangehensweise des Büros an das Design revolutioniert.

Parametrisches Design hilft bei der Interaktion in der Frühphase des Entwurfs, während Vorfertigungs- und Visualisierungstechnologien die Kontrolle und das Verständnis von Designdetails verbessern. Die Einführung von Building Information Modelling (BIM) hat die Verbindung zwischen Design und Konstruktion gestrafft. "Technologie verbessert das exklusive Lebensgefühl, indem sie räumliche und sensorische Erfahrungen hervorhebt", stellen sie fest und betonen die Bedeutung der Integration von Umweltverträglichkeitsstudien, Hausautomatisierung und Designvielfalt in ihre Projekte.

Estadio de Marbella
Project for Marbella's Municipal Stadium

Nachhaltig im Design

Nachhaltigkeit ist der Kern der Designphilosophie des Unternehmens. Sie beziehen ökologische Elemente von Anfang an in ihre Projekte ein, wobei sie sich auf die Ausrichtung, den Sonnenschutz und das Material der Gebäudehülle konzentrieren. "Mit der Verwendung lokaler Materialien, Passivhaus-Standards und zirkulärer Bauweisen reagieren wir auf die wachsende Nachfrage nach umweltfreundlichen Elementen", betonen sie.

Architecture Taborda, Marbella
Mubai Sky

Herausforderungen und Luxus im Immobilienmarkt von Marbella

Das Unternehmen meistert die Herausforderungen des Luxusimmobiliensektors, indem es Direktkunden sucht, um eine Standardisierung zu vermeiden, und mit Investoren zusammenarbeitet, die für einzigartige Vorschläge offen sind. Sie argumentieren, dass Luxus in Marbella über minimalistische kubische Volumina hinausgeht: "Luxus bedeutet, architektonische Objekte zu schaffen, die sich mit dem Terrain und der Umgebung verflechten und Lebensräume als einzigartige urbane Stücke einrahmen."

Zukünftige Trends und Innovationen

Mit Blick auf die Zukunft ist das Büro begeistert von dem Potenzial neuer Konzepte, Materialien und Kundenbedürfnisse, die innovative Immobilienvorschläge vorantreiben. Besonders begeistert sind sie von aufkommenden Trends wie Coworking, Co-Living und Senior Living, die neue zwischenmenschliche, gemeinschaftliche und assoziative Beziehungen fördern.

Design-Philosophie

Das Büro fasst seine Herangehensweise an Design und Arbeit so zusammen: "Was wäre wenn...?" Dieser Satz bringt ihr Engagement zum Ausdruck, die Möglichkeiten des Designs zu erforschen und durch Innovation und Zusammenarbeit ständig nach der optimalen Vision zu suchen. "Es ist die Kunst, verschiedene Arrangements auf der Suche nach der optimalen Version zu erforschen, die uns antreibt", schwärmen sie und unterstreichen damit ihr unermüdliches Streben nach Exzellenz auf dem dynamischen Gebiet der Luxusimmobilien.

Taller de Arquitectura de Marbella (TAM ATB): Daten und Fakten

  • Adresse: Avda. del Prado esq. C/Londres, Urb. Miragolf. Fase III. 33 – 35, 29660, Nueva Andalucía, Marbella
  • Website: TAM ATB
  • E-Mail:
  • Kontaktnummer: 952 81 07 00
  • Jahr der Gründung: 1981 von Ángel Taborda Britch und Victoria Gauna Maury, jetzt unter der Leitung von Victoria Gauna und Facundo Taborda Gauna
  • Ort der durchgeführten Projekte: Hauptsächlich in Marbella, Spanien, aber auch internationale Projekte
  • Spezialisierung: Architektonisches Design und Innovation, Stadtplanung, Nachhaltigkeit und ökologisches Design, technologische Integration in der Architektur, Luxusimmobilien, Bildungs- und Kulturprojekte, kommerzielle und Wohnarchitektur.

Pia Arrieta, 06 Mai 2024 - Inside Marbella Luxury - The Professional Series

Verwandte Beiträge

Kontakt