Gesundheitswesen in Marbella: Ein umfassender Leitfaden

Pia Arrieta
Pia Arrieta DM Properties
25 Minuten zum Lesen

Marbella ist mit vielen Attributen gesegnet, für die es bekannt ist: unberührte Strände, erstklassige Unterhaltung, gastronomische Angebote und ein beneidenswertes Klima mit mehr als 320 Sonnentagen im Jahr.Eine der Eigenschaften, die in den Touristenbroschüren nicht auftaucht, ist jedoch das weniger glamouröse, aber ebenso wichtige Detail, dass Spanien und insbesondere die Costa del Sol über ein zuverlässiges und ausgeklügeltes Gesundheitssystem verfügt, das sowohl den Einwohnern als auch den Besuchern zur Verfügung steht.

Gesundheitsversorgung in MarbellaEgal, ob Sie Ausländer, Langzeitbesucher oder Tourist sind, Marbella bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten der medizinischen Versorgung, um Ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

In diesem Leitfaden zur Gesundheitsfürsorge möchten wir Ihnen einen umfassenden Überblick darüber geben, wer Anspruch auf die öffentliche Gesundheitsfürsorge hat, wo sie zur Verfügung steht und wie man sie in Anspruch nehmen kann. Außerdem gehen wir auf die Möglichkeiten der privaten Gesundheitsversorgung in Marbella und Umgebung ein und erläutern, welche Fachrichtungen es in den einzelnen Einrichtungen gibt, damit Sie wissen, wohin Sie sich wenden können, wenn Sie Hilfe benötigen.

Öffentliches Gesundheitssystem

Andalusischer GesundheitsdienstWer kann das öffentliche Gesundheitssystem in Anspruch nehmen?

Die Kriterien für die Inanspruchnahme des staatlichen Gesundheitssystems (SNS) hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. dem Aufenthaltsstatus, der Beschäftigung und den Sozialversicherungsbeiträgen. Hier sind einige allgemeine Richtlinien:

Einwohner

  • spanische Staatsbürger: Voller Zugang zum Gesundheitssystem.
  • EU-Bürger: Normalerweise haben sie Anspruch auf Gesundheitsversorgung, wenn sie ihren Wohnsitz in Spanien haben und abhängig oder selbständig erwerbstätig sind oder über ausreichende finanzielle Mittel verfügen.
  • Nicht-EU-Bürger: Diejenigen, die eine gültige Aufenthaltserlaubnis haben und Sozialversicherungsbeiträge zahlen, haben in der Regel Anspruch.

Erwerbstätige

  • erwerbstätige Personen: Wenn Sie arbeiten und Sozialversicherungsbeiträge zahlen, haben Sie Anspruch.
  • Selbstständige: Sie haben ebenfalls Anspruch, wenn sie Sozialversicherungsbeiträge zahlen.
  • Arbeitslose: Können auch dann Anspruch haben, wenn sie ihre Arbeitslosenunterstützung ausgeschöpft haben, aber das kann variieren.

Andere

  • Rentner: Spanische Rentner sind generell versichert. EU-Rentner können je nach bilateralen Abkommen und bestimmten Bedingungen ebenfalls versichert sein.
  • Studenten: EU-Studenten haben im Allgemeinen über die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) Zugang. Studenten aus Nicht-EU-Ländern müssen sich möglicherweise privat versichern.
  • Familienangehörige: Ehegatten und Kinder von Anspruchsberechtigten haben in der Regel ebenfalls Zugang.

Sonderfälle

  • Touristen: EU-Touristen können die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) oder britische Staatsbürger die neue Globale Krankenversicherungskarte (GHIC) für eine vorübergehende medizinische Versorgung nutzen. Nicht-EU-Touristen sind in der Regel nicht versichert und müssen eine Reiseversicherung abschließen. Besucher, die diese Karten nutzen, sollten sich darüber im Klaren sein, dass damit keine vollständige medizinische Versorgung gewährleistet ist; dafür sollte eine private Versicherung abgeschlossen werden.
  • Sonderabkommen: Ein Zahlungssystem für Personen, die andere Kriterien nicht erfüllen.

Es ist wichtig zu wissen, dass das spanische Gesundheitssystem zwar öffentlich und in der Regel kostenlos ist, dass aber für einige Leistungen, wie z. B. Rezepte, eine Zuzahlung verlangt werden kann.

So melden Sie sich für die öffentliche Gesundheitsfürsorge in Spanien an - Einwohner und Nicht-Einwohner

Stellen Sie fest, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen:

  • Wenn Sie einen legalen Wohnsitz haben und spanische Sozialversicherungsbeiträge zahlen, haben Sie normalerweise Anspruch auf öffentliche Gesundheitsversorgung.
  • Wenn Sie in Spanien angestellt, selbständig oder seit kurzem arbeitslos sind, haben Sie Anspruch auf öffentliche Gesundheitsleistungen.

Erforderliche Dokumente:

  • Nachweis des Wohnsitzes (z. B. Residencia oder TIE).
  • Sozialversicherungsnummer.
  • Reisepass oder nationaler Personalausweis.
  • Empadronamiento (Dokument, das bestätigt, dass Sie in der Gemeinde gemeldet sind).

Ablauf der Anmeldung:

  • Gehen Sie mit den erforderlichen Unterlagen zum nächstgelegenen Gesundheitszentrum.
  • Füllen Sie die erforderlichen Antragsformulare aus.
  • Nach der Genehmigung erhalten Sie eine individuelle Gesundheitskarte (öffentliche Gesundheitskarte), die Sie bei Arztbesuchen vorlegen müssen.

Für Nicht-Einwohner:

  • EU-Mitglieder:
    • Legen Sie Ihren Reisepass oder Personalausweis vor.
    • Legen Sie Ihre Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) oder eine Bescheinigung Ihres Herkunftslandes vor, die bestätigt, dass Sie während Ihres vorübergehenden Aufenthalts in Spanien Anspruch auf medizinische Versorgung haben.
  • für Nicht-EU-Bürger:
    • Legen Sie ihren Reisepass und ein gültiges Visum oder eine gültige Genehmigung vor.
    • Legen Sie einen Krankenversicherungsnachweis oder ein Dokument aus Ihrem Herkunftsland vor, aus dem hervorgeht, dass Sie während Ihres Aufenthalts in Spanien Anspruch auf medizinische Versorgung haben. Bitte beachten Sie, dass es bilaterale Abkommen zwischen Spanien und bestimmten Ländern geben kann, die das Verfahren erleichtern.
  • Dienstleistungen für Nicht-Einwohner:
    • Gebietsfremde haben Zugang zu medizinischen Notdiensten und können bestimmte bezuschusste Behandlungen in Anspruch nehmen.
    • Es ist wichtig zu verstehen, dass die Leistungen für Nicht-Einwohner im Vergleich zu Einwohnern eingeschränkt sein können. Es ist ratsam, eine Kranken- oder Reiseversicherung abzuschließen, um etwaige zusätzliche medizinische Kosten zu decken.
Psychologe Marbella

Psychische Gesundheit: ein wichtiger Bestandteil des allgemeinen Wohlbefindens

Das psychische Wohlbefinden ist ebenso wichtig wie die körperliche Gesundheit. Jeder Mensch kann unabhängig von seinem Hintergrund oder seinen Lebensumständen mit Problemen konfrontiert sein, die sich auf seine psychische Verfassung auswirken. Die Bedeutung der psychischen Gesundheit zu erkennen und bei Bedarf Hilfe in Anspruch zu nehmen, ist ein Zeichen von Stärke und Selbstbewusstsein.

In Marbella bieten viele Privatkliniken spezialisierte psychologische und psychiatrische Dienste an. Diese Einrichtungen verfügen über Fachleute, die für die Behandlung eines breiten Spektrums psychischer Probleme ausgebildet sind. Für Menschen mit dringenden Bedürfnissen oder solche, die eine sofortige Behandlung benötigen, können diese privaten Einrichtungen eine schnellere und spezialisiertere Behandlung anbieten als das öffentliche Gesundheitssystem.

Für Notfälle gibt es eine Selbstmord-Hotline unter der Nummer +34 024. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Hotline zwar möglichst vielen Menschen helfen soll, aber nicht garantiert, dass man in einer anderen Sprache als Spanisch bedient wird. Glücklicherweise ist die Hotline auf Menschen mit Hör- oder Sprachproblemen vorbereitet, so dass sie die notwendige Unterstützung erhalten.

Ob über öffentliche oder private Kanäle, Marbella bietet Ressourcen zur Unterstützung von Einwohnern und Besuchern gleichermaßen auf ihrem Weg zur psychischen Gesundheit.

Öffentliche Notdienste

Einige Nummern, die man immer zur Hand haben sollte, egal ob man im Urlaub ist oder an der Costa del Sol wohnt, sind die spanischen Notdienste.

In Marbella gibt es eine zentrale Notrufnummer +34 112, während Sie unter +34 061auch einen Krankenwagen rufen können.

Die folgenden Nummern des Notdienstes von Marbella sollten Sie bereithalten:

Marbella-Krankenhaus

Staatlich finanzierte Gesundheitszentren (Centros de Salud)

Sie sind das Rückgrat des öffentlichen Gesundheitswesens in Marbella und bieten allgemeine medizinische Leistungen und sind eine gute Anlaufstelle für kleinere Notfälle. Sie sind auch als "Ambulatorien" bekannt und stehen den Einwohnern in der richtigen Situation zur Verfügung.

  • Zugang: Jedes Gebiet verfügt über ein eigenes Gesundheitszentrum, in dem Sie sich anmelden müssen, um einen Hausarzt zu finden. Tragen Sie immer Ihren Reisepass und Ihre spanische oder europäische Gesundheitskarte bei sich.
  • Sprachbarriere: Obwohl einige der Mitarbeiter Englisch sprechen, ist es ratsam, jemanden mitzubringen, der Spanisch spricht, wenn Sie es nicht fließend beherrschen.

Krankenhaus Costa del Sol

Logo des Krankenhauses Costa del SolDas Krankenhaus Costa del Sol östlich von Marbella ist nicht nur ein Eckpfeiler der Gesundheitsversorgung in und um Marbella, sondern genießt auch großes Ansehen in Spanien und Europa. Das von der Agencia Sanitaria Costa del Sol, einer der Regionalregierung Junta de Andalucía unterstellten öffentlichen Gesundheitseinrichtung, verwaltete Krankenhaus hat sich seit seiner Eröffnung im Dezember 1993 der Bereitstellung effizienter und hochwertiger Dienstleistungen für die Öffentlichkeit verschrieben.

Einrichtungen und Kapazität
Das Krankenhaus verfügt über 400 Betten und wird derzeit für 86 Millionen Euro um weitere 150 Betten erweitert. Jeden Monat werden durchschnittlich etwa 100 gesunde Babys geboren; es gilt als eines der führenden Zentren für Entbindungen und Säuglingsbetreuung.

Im Sommer steigt die durchschnittliche Zahl der Notfälle von 140 auf 355 pro Tag, da die lokale Bevölkerung durch den Zustrom von Touristen zunimmt.

Fachgebiete

  • Allgemeinmedizin: Umfassende allgemeinmedizinische Leistungen, von der Diagnostik bis zur Behandlungsplanung.
  • Chirurgie: Hochmoderne Operationssäle für verschiedene chirurgische Leistungen.
  • Pädiatrie: Eine Abteilung für die spezialisierte Betreuung der kleinsten Patienten.
  • Geburtshilfe und Gynäkologie: Umfassende Dienstleistungen im Bereich der Frauengesundheit, einschließlich Geburtshilfe.
  • Orthopädie: Spezialisierte Versorgung von Knochen- und Gelenkproblemen.
  • Kardiologie: Eine spezialisierte kardiologische Abteilung für Herzprobleme.
  • Intensivstation: Sie ist für kritische Fälle ausgestattet und bietet 24 Stunden Überwachung und Pflege.

Notaufnahme
Die Notaufnahme des Krankenhauses ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche geöffnet. Sie ist für Notfälle gut ausgestattet und bietet sofortige Versorgung bei akuten Erkrankungen und Verletzungen. In der Abteilung arbeiten spezialisierte medizinische Fachkräfte, die für eine Vielzahl von Notfallsituationen ausgebildet sind.

Einrichtungen für Nicht-Spanischsprachige
Da mindestens 15 % der Patienten nicht Spanisch sprechen, bietet das Krankenhaus einen Übersetzungsdienst durch Freiwillige an, und die meisten Mitarbeiter sind in der Lage, sich zumindest in einfachen Englischkenntnissen sowie in anderen Sprachen zu verständigen. Gehen Sie jedoch nicht davon aus, dass man Ihre Sprache spricht. Nehmen Sie daher nach Möglichkeit einen Spanisch sprechenden Mitarbeiter mit, nur für den Fall der Fälle.

Kontaktinformationen zum Krankenhaus Costa del Sol

  • Parken: Kostenlose Tiefgarage mit 1.000 Plätzen.
  • Transport: Regelmäßige Busverbindungen zum und vom Krankenhaus; Taxistand vor dem Haupteingang der Ambulanz.
  • Adresse: Autovía A-7 Km 187, 29603 Marbella
  • Kontakt: +34 951 976 669 / +34 951 976 670
  • E-Mail: info@hcs.es

Regionales Universitätskrankenhaus Málaga

Logo des Krankenhauses MálagaDas Regionale Universitätskrankenhaus von Málaga, das früher unter dem Namen Résidence Carlos Haya bekannt war, befindet sich im Zentrum von Málaga und ist seit seiner Eröffnung am 30. April 1956 eine wichtige Gesundheitseinrichtung. Es ist mehr als ein Krankenhaus, sondern ein Zentrum für Ausbildung, Innovation und Forschung, das mit anderen nationalen und internationalen Lehrkrankenhäusern verbunden ist.

Ursprünglich mit einer Kapazität von 300 Betten gegründet, von denen nur 115 in Betrieb waren, hat das Krankenhaus im Laufe der Jahrzehnte umfangreiche Erweiterungen und Renovierungen erfahren. Heute umfasst es das Allgemeine Krankenhaus, das Entbindungs- und Kinderkrankenhaus, das Zivilkrankenhaus und das Zentrum für hochauflösende Spezialitäten "Joseph Estrada".

Mit seiner umfangreichen Infrastruktur und seinem engagierten Team von Fachleuten hat das Regionale Universitätskrankenhaus von Málaga stets erstklassige medizinische Leistungen erbracht, die es zu einem international anerkannten Zentrum für medizinische Spitzenleistungen gemacht haben, das sowohl von Einwohnern Málagas als auch von Menschen aus anderen Regionen Spaniens bevorzugt wird.

Einrichtungen und Kapazität

  • Größe und Personal: Das Krankenhaus ist über ein großes Gebiet im Zentrum Málagas in mehreren Zentren verteilt und verfügt über ein großes Team engagierter Fachleute, darunter Ärzte, Krankenschwestern und Verwaltungspersonal, die eine umfassende Betreuung aller Patienten gewährleisten.
  • Moderne Infrastruktur: Das Krankenhaus verfügt über hochmoderne Einrichtungen, die sicherstellen, dass die Patienten in einer modernen und komfortablen Umgebung behandelt werden.
  • Forschung und Entwicklung: Das Krankenhaus beteiligt sich intensiv an der nationalen und internationalen medizinischen Forschung und trägt so zu Fortschritten in verschiedenen medizinischen Bereichen bei.

Einrichtungen für Nicht-Spanischsprachige: Das Hospital Regional Universitario de Málaga ist sich der unterschiedlichen sprachlichen Bedürfnisse seiner Patienten bewusst. Um auch Nicht-Spanischsprechenden gerecht zu werden, bietet das Krankenhaus Übersetzungsdienste an. Viele Mitarbeiter des Krankenhauses sprechen fließend Englisch und andere Sprachen, so dass Sprachbarrieren kein Hindernis für eine hochwertige Gesundheitsversorgung darstellen.

Fachgebiete

  • Allgemeinmedizin
  • Chirurgie
  • Pädiatrie
  • Geburtshilfe und Gynäkologie
  • Orthopädie
  • Kardiologie
  • Intensivstation
  • Neurologie
  • Dermatologie
  • Urologie
  • Und viele mehr...

Zusätzliche Einrichtungen und Dienstleistungen

  • Verkehrsmittel: Das Krankenhaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen, da es mit Bussen an verschiedene Teile der Stadt angebunden ist.
  • Parkplätze: Für Patienten und Besucher stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Kontaktinformationen für das Regionale Universitätskrankenhaus von Málaga

  • Adresse: Avda. Carlos Haya, s/n, 29010 Málaga, Spanien
  • Telefon: +34 951 29 00 00
Aufwachraum des Krankenhauses mit Betten und Stühlen. 3D-Darstellung

Private Gesundheitsversorgung

Diejenigen, die keinen Zugang zur öffentlichen Gesundheitsversorgung haben oder eine private Gesundheitsversorgung in Anspruch nehmen möchten, sind in Marbella gut aufgehoben. Die private Gesundheitsfürsorge in Marbella zeichnet sich durch eine Reihe von Dienstleistungen aus, die sowohl den Einwohnern als auch den zahlreichen Ausländern und den Touristen, die die Stadt besuchen, zur Verfügung stehen. Diese Dienstleistungen gehen oft über die Grundversorgung hinaus und bieten spezialisierte Behandlungen in Bereichen wie Orthopädie, Kardiologie und Schönheitschirurgie an. Darüber hinaus verfügen viele Einrichtungen über hochmoderne medizinische Geräte und international geschultes medizinisches Personal und bieten mehrsprachige Dienstleistungen an, um der vielfältigen Bevölkerung der Region gerecht zu werden.

Viele private Gesundheitsdienstleister in Marbella bieten umfassende Krankenversicherungspläne an, und einige arbeiten mit internationalen Versicherungsgesellschaften zusammen, um die medizinische Versorgung von Touristen und Ausländern zu erleichtern. Die Preise für private Gesundheitsdienste können je nach Art der Behandlung und der Einrichtung stark variieren, bieten aber im Allgemeinen einen schnelleren Zugang zu medizinischen Leistungen als das öffentliche Gesundheitssystem.

Neben den traditionellen Krankenhäusern und Kliniken gibt es in Marbella auch spezialisierte Gesundheitsdienste wie Hausarztdienste, eine 24/7-Notfallversorgung und sogar Gesundheitstourismuspakete, die verschiedene Behandlungen und Verfahren beinhalten.

Ob Routineuntersuchungen, Spezialoperationen oder sogar kosmetische Eingriffe - die privaten Gesundheitseinrichtungen in Marbella bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Der Sektor richtet sich auch an eine internationale Kundschaft, was ihn zu einer beliebten Wahl sowohl für Einwohner als auch für Besucher macht, die eine hochwertige medizinische Versorgung suchen.

Private Notdienste

Helicopteros Sanitarios

helicopteros sanitarios Helicópteros Sanitarios unterscheidet sich von einem rein privaten Gesundheitsdienstleister dadurch, dass es einen führenden Notfall- und Hausarztdienst an der Costa del Sol anbietet und seit 1988 tätig ist. Die Organisation beschäftigt über 200 Fachleute, die mit der neuesten Technologie und fortschrittlichen medizinischen Geräten ausgestattet sind. Sie bieten das ganze Jahr über einen 24-Stunden-Krankendienst an, der Sie bequem von zu Hause aus betreut und alles behandelt, von kleineren Beschwerden bis hin zu schweren Notfällen.

Einrichtungen und Spezialitäten

  • Notfalldienst: Während bei größeren Notfällen ein Hubschrauber eingesetzt wird, können die Krankenwagen der Intensivstation bei medizinischen Notfällen oder Unfällen innerhalb von Minuten bei Ihnen sein. Die Ambulanzen sind mit den neuesten medizinischen Geräten ausgestattet und mit hochqualifizierten und erfahrenen Ärzten besetzt.
  • 24-Stunden-Hausarztdienst: Nur einen Telefonanruf entfernt, kann Ihre prompte und professionelle medizinische Betreuung eine Verschlimmerung Ihres Zustands verhindern.
  • Zusätzliche spezialisierte Leistungen: Die Versicherung bietet eine breite Palette optionaler Leistungen, die Ihren Basisschutz ergänzen.

Mitgliedschaft

  • Mehrsprachiger Beistand: Bietet medizinischen Beistand in mehreren Sprachen.
  • Keine Altersbeschränkung oder medizinische Einschränkung: Keine Altersbeschränkung oder medizinische Einschränkung der Leistungen.
  • Preisgestaltung: Sie bieten unbegrenzte medizinische Hilfe für weniger als 25 € pro Monat.

Helicopteros Sanitarios Kontaktinformationen

Private Krankenhäuser und Kliniken

Krankenhaus Ochoa, Marbella
Krankenhaus Ochoa, Marbella
Das Hospital Ochoa hat wohl eine der besten Lagen aller Krankenhäuser in Marbella. Es liegt direkt am Strand und an der Promenade, von der aus man in wenigen Minuten das Stadtzentrum erreicht. Es handelt sich um ein erstklassiges Gesundheitszentrum, das seit seiner Gründung im Jahr 1997 mit Hingabe und Fachwissen im Dienste der Gemeinschaft steht. Nach der Eröffnung im Jahr 1997 mit nur 7 ambulanten Stationen und einer Tagesnotfallkapazität sind wir zu einem 6.000 m2 großen Zentrum gewachsen, das 36 Fachrichtungen behandelt.

Das Krankenhaus hat sich der Bereitstellung einer erstklassigen Gesundheitsversorgung verschrieben, ist mit der modernsten Technologie der Welt ausgestattet und bietet seinen Patienten eine individuelle Betreuung. Mit mehr als 36 medizinischen Fachbereichen stellt das Ochoa Hospital sicher, dass die Patienten in seinen modernen Einrichtungen eine umfassende Behandlung erhalten. Durch sein Streben nach ständiger Verbesserung und sein Engagement für eine persönliche und effiziente Betreuung hat sich das Krankenhaus zu einer der führenden Gesundheitseinrichtungen an der Costa del Sol entwickelt.

Fachgebiete

  • Allergologie
  • Klinische Analysen
  • Verdauungstrakt
  • Kardiologie
  • Allgemein- und Verdauungschirurgie
  • Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Endokrines System und Ernährung
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Logopädie
  • Allgemeinmedizin
  • Innere Medizin
  • Pneumologie
  • Neurophysiologie
  • Zahnmedizin
  • Augenheilkunde
  • Ophthalmologie
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Otorhinolaryngologie)
  • Pädiatrie
  • Psychologie
  • Psychiatrie
  • Röntgendiagnostik
  • Magnetresonanztomographie/CT
  • Traumatologie und orthopädische Chirurgie
  • Urologie

Kontaktinformationen Krankenhaus Ochoa

HC Marbella
HC Marbella
Das HC Marbella International Hospital ist ein führendes privates Gesundheitszentrum nur fünf Minuten vom berühmten Yachthafen von Puerto Banús entfernt. Eingebettet in ruhige, zen-ähnliche Gärten, gleicht das Krankenhaus eher einem 5-Sterne-Hotel als einem medizinischen Zentrum. Mit fast zwei Jahrzehnten Erfahrung hat sich dieses Krankenhaus jedoch der innovativen, patientenorientierten Präzisionsmedizin verschrieben. Es ist ein Vorreiter bei der Anwendung modernster Techniken und Behandlungen, einschließlich onkologischer Behandlungen wie Immuntherapie, zielgerichtete Therapien, genetische Analysen und genomische Tests. Das Krankenhaus verfügt über ein hochqualifiziertes internationales medizinisches Personal und konzentriert sich auf die individuelle Betreuung jedes einzelnen Patienten.

Spezialitäten

  • Onkologie Bietet Behandlungen wie Immuntherapie und gezielte Therapien an.
  • Diagnostische Bildgebung Ausgestattet mit einem brandneuen PET-CT-Scanner mit respiratorischem Gating, einem 3-Tesla-MRT-Gerät, einem Mammographiegerät mit Tomosynthese und Stereotaxie, einem 64 x 2-Slice-CT-Scanner und 4D-Ultraschallgeräten.
  • Angiologie und Gefäßchirurgie Spezialisierte Gefäßbehandlungen.
  • Fertilität Umfassende Fertilitätsbehandlungen.
  • Gynäkologie Umfassende Leistungen im Bereich der Frauengesundheit.
  • Allgemeine und gastrointestinale Chirurgie Spezialisierte chirurgische Eingriffe.
  • Traumatologie und Orthopädie Umfassende orthopädische Versorgung.

Einrichtungen

  • Zimmer: 16 voll ausgestattete Zimmer, von denen viele einen Blick auf die schönen Gärten des Krankenhauses bieten.
  • Sprechzimmer: 11 Sprechzimmer mit hochmoderner Ausstattung.
  • Chirurgische Abteilung: Kürzlich renoviert, mit 4 Operationssälen, die mit der neuesten Technologie ausgestattet sind. Außerdem verfügt sie über 7 Prä- und Postanästhesieplätze für die postoperative Überwachung, einen Endoskopiesaal und einen Haartransplantationsraum.
  • Kardioendovaskuläre Abteilung: Auf kardiovaskuläre Behandlungen spezialisierte Abteilung.
  • Labore: 3 Labore für Fruchtbarkeit, Andrologie und klinische Analysen.
  • Küche: hauseigene Küche für die Versorgung der Patienten nach den Richtlinien der Ernährungsberater.

Kontaktinformationen HC Marbella

Krankenhaus Quirónsalud, Marbella:
Quirónsalud-Krankenhaus MarbellaDas zu einer nationalen Kette gehörende Hospital Quirónsalud Marbella ist ein führendes Gesundheitszentrum im Herzen der Stadt Marbella. Das Krankenhaus ist seit vielen Jahren ein wichtiger Akteur im Gesundheitssektor von Marbella und bietet eine breite Palette an medizinischen Dienstleistungen und Spezialitäten. Mit seinen modernen Einrichtungen und einem Team hochqualifizierter medizinischer Fachkräfte hat sich das Krankenhaus einen guten Ruf für seine hervorragende Patientenversorgung erworben. Darüber hinaus ist es an verschiedenen karitativen und medizinischen Forschungsaktivitäten beteiligt, was es zu einem umfassenden Gesundheitsdienstleister macht.

Das früher unter dem Namen USP Hospital de Marbella bekannte Krankenhaus gehört zur führenden privaten Krankenhausgruppe Spaniens, Quirónsalud. Das Krankenhaus liegt an der Strandpromenade im östlichen Teil von Marbella und bietet von den meisten seiner Betten aus einen Panoramablick auf das Meer und den nahe gelegenen Fischerhafen.

Fachgebiete

  • Adipositas
  • Allergologie
  • Allgemein- und Verdauungschirurgie
  • Allgemeinmedizin
  • Angiologie und Gefäßchirurgie
  • Assistierte Reproduktion
  • Augenheilkunde
  • Chirurgische Netzhaut
  • Dermatologie und Venerologie
  • Diagnostische Bildgebung
  • Elektrophysiologie und Herzrhythmusstörungen
  • Endokrinologie und Ernährung
  • Ernährung und Diätetik
  • Geburtshilfe und Gynäkologie
  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • Genetik
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Hämatologie und Hämotherapie
  • Haarmedizin
  • Hyperhidrosis
  • Innere Medizin
  • Intensivmedizin und Intensivpflege
  • Intensivmedizin und Intensivstation
  • Kardiologie
  • Kinderchirurgie
  • Klinische Analysen
  • Koloproktologie
  • Logopädie
  • Medizinische Vorsorgeuntersuchungen
  • Medizinischer Notdienst rund um die Uhr
  • Melanomprävention
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Nephrologie
  • Neurologie
  • Neurophysiologie
  • Notfall- und Familienmedizin
  • Onkologie HNO-Heilkunde
  • Orthopädische Chirurgie und Traumatologie
  • Pathologische Anatomie
  • Pneumologie
  • Podologie
  • Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie
  • Präventivmedizin
  • Psychiatrie
  • Psychologie
  • Rehabilitation und Physiotherapie
  • Refraktive Chirurgie
  • Rheumatologie
  • Thoraxchirurgie
  • Urologie
  • Verdauungsendoskopie
  • Verdauungssystem
  • Wirbelsäule
  • Zahnmedizin und Kieferorthopädie

Einrichtungen

  • 10.500m2 verteilt auf sechs Etagen
  • Anzahl der Betten: 66
  • Cafeteria/Restaurant
  • Erholungseinrichtungen
  • Bank/ATM
  • Wechselstube
  • Apotheke

Kontaktinformationen Quiron Marbella

Krankenhaus Ceram Marbella

Hospital CeramDas Hospital Ceram Marbella ist ein familienorientiertes Vollversorgungskrankenhaus mit einer 20-jährigen Geschichte in Marbella, das sich zunächst auf Dienstleistungen im Bereich der assistierten Reproduktion spezialisiert hat. Das Krankenhaus befindet sich in der Nähe des Zentrums von Marbella und ist eine moderne Einrichtung, die ihr Engagement widerspiegelt, ihren Kunden ein Höchstmaß an Fachwissen, Innovation und Service zu bieten.

Als Spezialist für Reproduktionsmedizin ist es das einzige in Andalusien, das Wassergeburten in Privatzimmern anbietet. Aufgrund der Tatsache, dass ein großer Teil der Patienten aus dem Ausland kommt, konzentriert sich das Krankenhaus auf die Unterstützung seiner im Ausland lebenden Kunden durch engagierte Mitarbeiter, die alles daran setzen, dass die Patienten in ihrer Muttersprache behandelt werden können.

Fachgebiete

  • Andrologie und erektile Dysfunktion
  • Anästhesie und Wiederbelebung
  • Audiologie
  • Kardiologie
  • Medizinische Vorsorgeuntersuchungen
  • Allgemeine Chirurgie
  • Kinderchirurgie
  • Plastische Chirurgie
  • Physiotherapie und Rehabilitation
  • Physiotherapie und Rehabilitation
  • Phlebologie und Krampfadern
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Ästhetische Medizin
  • Allgemein- und Notfallmedizin
  • Innere Medizin
  • Neonatologie
  • Neurologie
  • Pädiatrie
  • Schwangerenvorsorge
  • Psychologie und Psychiatrie
  • Radiologie und Ultraschall
  • Orthopädische Chirurgie und Traumatologie
  • Schmerzambulanz
  • Abteilung für künstliche Befruchtung
  • Abteilung für Verkehrsunfälle
  • Urologie
  • Pneumologie
  • Pneumologie

Einrichtungen

  • 24-Stunden-Notfalldienste für Erwachsene und Kinder
  • Vier Operationssäle
  • Vier Operationssäle
  • Aufwachraum
  • Fertilitätsbereich
  • Neun Ambulanzstationen, die alle Fachrichtungen abdecken
  • Die Privatstation bietet 20 Einzelzimmer mit allen Annehmlichkeiten, die man in einem Krankenhaus vorfindet
  • Die Privatstation bietet 20 Einzelzimmer mit allen Annehmlichkeiten, die man auch in einem Hotel vorfindet
  • Jedes Zimmer mit eigenem Bad verfügt über eine Terrasse mit Meer- und Bergblick
  • Vier der Zimmer sind komplette Suiten, von denen zwei so ausgestattet sind, dass sie die Hebammen und die Familie unterstützen

Kontaktinformationen Ceram Marbella

Hospiten Estepona
Hospiten
Hospiten Estepona ist ein führendes Gesundheitszentrum an der Hauptstraße von Estepona an der Costa del Sol. Das Krankenhaus ist Teil der Hospiten-Gruppe, deren Wurzeln mehr als 40 Jahre zurückreichen, als die erste Klinik in Puerto de la Cruz auf Teneriffa gegründet wurde. Im Laufe der Jahre hat die Gruppe ihren Aktionsradius erweitert und Einrichtungen auf den Kanarischen Inseln, dem spanischen Festland und sogar in Mexiko errichtet.

Das Zentrum in Estepona ist eine moderne Einrichtung, die 2005 eröffnet wurde und das erste Krankenhaus der Gruppe auf dem Festland war. Es verfügt über 39 komfortable Zimmer mit Meer- oder Bergblick. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad und individueller Temperaturregelung ausgestattet.

Einrichtungen

  • Gesamtzahl der Betten: 39
  • Betten auf der Intensivstation: 6
  • Operationssäle: 3
  • Kreißsäle: 1
  • Ambulante Kliniken: 15
  • CT-SCAN
  • MAGNETRESONANZTOMOGRAPHIE
  • Kostenlose Parkplätze

Fachgebiete

  • Ästhetische und kosmetische Medizin
  • Allergologie und Immunologie
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Kardiologie und Herz- und Gefäßchirurgie
  • Podologie und Fußpflege
  • Klinische Neurophysiologie und Neurologie
  • Kardiologie und Herz- und Gefäßchirurgie
  • Podologie und Podologie
  • Klinische Neurophysiologie und Neurologie
  • Klinische und kosmetische Dermatologie
  • Zahnmedizin und Oralchirurgie
  • Diätetik, Ernährung und Adipositaschirurgie
  • Notfallmedizin und Innere Medizin
  • Endokrinologie und Diabetes
  • Gastroenterologie und Gastrointestinalchirurgie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hämatologie und Onkologie
  • Diagnostische Bildgebung und Radiologie
  • Infektiologie und Intensivmedizin
  • Laparoskopie und endoluminale Diagnostik
  • Nephrologie und Dialyse
  • Augenheilkunde und refraktive Chirurgie
  • Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO) und Logopädie
  • Pädiatrie und Neonatologie
  • Psychiatrie und Psychologie
  • Rehabilitation und Physiotherapie
  • Beatmungsmedizin (Pneumologie)
  • Thorax- und Gefäßchirurgie
  • Urologie und Nephrologie

Kontaktinformationen Hospiten Estepona

Premium-Klinik

Clínica PremiumDie Clínica Premium Marbella, im Herzen von Marbella gelegen, ist seit 2006 ein Zentrum für medizinische Spitzenleistungen. Mit dem Ziel, erstklassige Gesundheitsdienstleistungen anzubieten, ist die Klinik auf zwei zentrale Standorte in der Stadt angewachsen, wodurch sie bequem und leicht erreichbar ist.
Das engagierte Team aus national und international anerkannten Fachleuten sorgt dafür, dass die Patienten die bestmögliche Versorgung erhalten. Mit mehr als 30 medizinischen Fachgebieten ist die Clínica Premium Marbella eine der führenden privaten Fachkliniken an der Costa del Sol, wobei sie sich besonders in der Urologie auszeichnet und damit in ganz Andalusien eine Vorreiterrolle einnimmt.

Spezialitäten

  • Krankenpflege
  • Allergologie
  • Klinische Analysen
  • Anästhesiologie
  • Verdauungstrakt
  • Kardiologie
  • Allgemeine Chirurgie
  • Plastische Chirurgie
  • Allergologie
  • Allergie
  • Klinische Analysen
  • Anästhesiologie
  • Kardiologie
  • Allgemeine Chirurgie
  • Plastische und Wiederherstellungschirurgie
  • Dermatologie
  • Endokrinologie und Ernährung
  • Fortgeschrittene Physiotherapie
  • Traumatologie und orthopädische Chirurgie
  • Kieferchirurgie
  • Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Ästhetische Medizin
  • Allgemeinmedizin
  • Innere Medizin
  • Pneumologie
  • Neurochirurgie
  • Neurochirurgie
  • Neurophysiologie
  • Zahnmedizin, Kieferorthopädie und Kieferchirurgie
  • Augenheilkunde
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Pädiatrie
  • Podologie und Fußabteilung
  • Klinische Psychologie
  • Radiologie und konventioneller Ultraschall
  • Rheumatologie
  • Abteilung für Schmerztherapie
  • Urodynamik und Beckenboden
  • Urologie
  • Urodynamik und Beckenboden
  • Urologie

Einrichtungen

  • Zwei zentrale Standorte in Marbella.
  • Ein 900 Quadratmeter großes Gebäude in der Calle Jacinto Benavente.
  • 20 Arztpraxen.
  • Ein Operationssaal für ambulante Operationen.
  • Eine 150 Quadratmeter große Physiotherapie-Einheit mit sieben unabhängigen Plätzen.
  • Eine Abteilung für ästhetische Medizin.
  • Hochmoderne technologische Ausrüstung, einschließlich der Möglichkeit der Roboterchirurgie.

Kontaktinformationen Premium-Klinik

Medizinisches Zentrum Triay

Triay Medical Centre, MarbellaDas Centro Médico Triay in San Pedro Alcántara ist ein angesehenes medizinisches Zentrum, das seit über 52 Jahren im Dienste der Gemeinschaft steht. Dr. Charles Triay, eine prominente Persönlichkeit der lokalen Gesundheitsszene, leitet ein Team von englischsprachigen, hauptsächlich in Großbritannien ausgebildeten Allgemeinmedizinern. Das Zentrum widmet sich der effektiven und individuellen medizinischen Versorgung von Kindern und Erwachsenen. Das Zentrum ist tief an der Costa del Sol verwurzelt und hat sich einen guten Ruf für sein Engagement für das Wohlbefinden der Patienten und sein umfassendes Angebot an medizinischen Dienstleistungen erworben.

Das Zentrum ist stolz auf seinen patientenzentrierten Ansatz, der sicherstellt, dass die Menschen immer die bestmögliche Behandlung und Unterstützung erhalten. Die Leistungen des Zentrums beschränken sich nicht nur auf die Allgemeinmedizin, sondern es werden auch spezialisierte Konsultationen angeboten, wobei der Schwerpunkt auf der kontinuierlichen medizinischen Überwachung und Behandlung liegt. Der Einsatz des Zentrums für seine Patienten wird auch dadurch unterstrichen, dass es für dringende medizinische Konsultationen rund um die Uhr telefonisch erreichbar ist und die Möglichkeit von Hausbesuchen bietet.

Dr. Charles Triay ist ein beliebter lokaler Hausarzt, der sich auf Suchtkrankheiten spezialisiert hat und seit 10 Jahren Leiter des Programms für Suchtkrankheiten im Rathaus von Marbella ist.

Die langjährige Präsenz seiner Praxis in der Region und das Vertrauen, das sie sich im Laufe der Jahre aufgebaut hat, zeigt sich in den vielen positiven Bewertungen und Erfahrungsberichten zufriedener Patienten.

Kontaktinformationen Centro Médico Triay

  • Adresse:Avenida Familia Vargas, Edificio Los Almendros II, Bloque Bajo B, 29670 San Pedro Alcántara, Málaga.
  • Telefon: +34 952 78 05 40
  • Mobiltelefon: +34 609 89 610
  • E-Mail: info@triaymedicalcentre.com
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 9:00 bis 18:00 Uhr; samstags und sonntags geschlossen.

Clinica del Rio

Clínica del RíoDie Clínica del Río befindet sich im Zentrum von San Pedro Alcántara und bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an.

Die Clínica del Río wurde im August 2005 mit dem Ziel eröffnet, den Einwohnern der Stadt eine medizinische Versorgung und diagnostische Dienstleistungen anzubieten, die zuvor nur in Marbella verfügbar waren. Die Klinik ist mit modernsten Diagnosegeräten ausgestattet und verfügt über hochqualifiziertes und erfahrenes englischsprachiges Personal, das auf die Bedürfnisse der englischsprachigen Bevölkerung eingeht.

Fachgebiete

  • Allergologie
  • Verdauungstrakt
  • Kardiologie
  • Allgemeine Chirurgie
  • Plastische und rekonstruktive Chirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Coaching + Psychologie
  • Coaching + Psychologie für Heranwachsende
  • Dermatologie
  • Endokrinologie
  • Physiotherapie
  • Phlebologie
  • Gynäkologie
  • Ästhetische Medizin
  • Kosmetische Medizin
  • Kosmetische Chirurgie
  • Ästhetische Medizin
  • Familienmedizin
  • Nephrologie
  • Pneumologie
  • Klinische Neurophysiologie
  • Neurologie
  • Augenheilkunde
  • Osteopathie
  • HNO-Heilkunde
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Pädiatrie
  • Klinische Psychologie
  • Psychotherapie
  • Podologie
  • Radiologie
  • Rheumatologie
  • Traumatologie
  • Orthopädie
  • Traumatologie
  • Urologie

Kontaktinformationen Clínica del Río

Apotheken

Apotheke Marbella
Die Apotheken in Marbella spielen eine wichtige Rolle im Gesundheitssystem. Die Apotheker sind gut ausgebildet und können oft kleinere Beschwerden diagnostizieren und behandeln, so dass es sich oft lohnt, bei kleineren Beschwerden eher einen Apotheker als einen Arzt aufzusuchen, da sie in der Regel schnell und effizient sind. Sie können keine Medikamente verschreiben, aber sie können rezeptfreie Mittel gegen häufige Symptome wie Erkältungen, Grippe, Verstauchungen usw. empfehlen.

Ausgewählte Apotheken

  • Berdaguer-Apotheke (24 Stunden)
  • Mingorance-Apotheke (24 Stunden)
  • Universal-Apotheke (24 Stunden)
    • Anschrift: Boulevard Príncipe Alfonso Von Hohenlohe, C.N. 340 - P.K. 179, Centro Comercial Tembo, Local A-1, 29600, Marbella
    • Telefon:+34 952 86 75 36
  • Internationale Apotheke (24 Stunden)
    • Anschrift: Av. Marqués del Duero, 76, 29670 San Pedro Alcántara, Málaga
    • Telefon:+34 952 78 07 08
  • Puerto Banús Apotheke
    • Anschrift: Centro Comercial Cristamar, Puerto Banus, 29660 Marbella
    • Telefon:+34 952 81 69 30
  • Fco. Jiménez Apotheke:
    • Anschrift: Plaza Puente Málaga S/N, 29601 Marbella Centro
    • Telefon::+34 952 770 918
  • Rodríguez Peñalver-Apotheke
    • Anschrift: Avda. El Trapiche 29, 29601 Marbella Centro
    • Telefon:+34 952 857 073

Fazit
Das Gesundheitssystem von Marbella besteht aus einer hochentwickelten und ausgereiften Infrastruktur mit einer Mischung aus öffentlichen und privaten Einrichtungen, die den Einwohnern und Besuchern Zugang zu einer erstklassigen medizinischen Versorgung bieten. Mit hochmodernen Einrichtungen, innovativen Verfahren, erfahrenen Fachleuten und einer breiten Palette von Dienstleistungen zeichnet sich Marbella als eine Stadt aus, die sich wirklich um die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Einwohner und Gäste kümmert. Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach medizinischer Routineversorgung, spezialisierter Behandlung oder Notdiensten sind, in Marbella werden Sie fündig.

Pia Arrieta, 22 Jan 2024 - Lebensstil

Verwandte Beiträge