Was ist Luxus in Marbella-Immobilien?

Mariano Beristain
Mariano Beristain DM Properties
4 Minuten zum Lesen

In der Welt der Immobilien wird der Begriff "Luxus" oft überstrapaziert und missverstanden. Hier versuchen wir, ihn im Zusammenhang mit Marbella, einem Ort, der für seinen gehobenen Lebensstil und seine exklusiven Immobilien bekannt ist, neu zu definieren. Obwohl es in unserer Gegend einige großartige Immobilien gibt, möchten wir erklären, was eine Luxusimmobilie vom Rest der High-End-Immobilien unterscheidet.

Das Gefühl von Raum

In Marbella wird eine Luxusimmobilie nicht unbedingt durch ihre Größe definiert, sondern eher durch ihr Raumgefühl. Geräumige Zimmer, breite Flure und hohe Decken tragen zu dem Eindruck von Erhabenheit bei, der diese Immobilien auszeichnet, ganz gleich, ob es sich um ein 1-Zimmer-Apartment oder eine weitläufige Villa handelt.

Example of a spacious hallway at a luxury property
Villa Windfall in Reserva del Alcuzcuz, entworfen von Tobal Arquitectos

Qualität der Materialien und des Bauprozesses

Die renommierten lokalen Architekten Maurice Sainz von MS Design und Juan Salvador Schvartzberg weisen darauf hin, dass die Definition eines Luxushauses nicht nur von der Qualität der Materialien abhängt, sondern auch vom Bauprozess. Sainz weist darauf hin, dass eine "kontinuierliche und methodische Überwachung des Bauprozesses" für die Schaffung eines Luxushauses unerlässlich ist, und betont, dass "es nicht nur um teure Materialien geht, sondern vor allem um die Qualität des Designs".

Shvartzberg fügt hinzu, dass ein luxuriöses Haus "die höchsten technologischen Installationen und innovativen Konstruktionssysteme umfassen und gleichzeitig die Kreativität der Handwerker aller am Bau beteiligten Branchen unterstützen sollte. Als Designer streben wir nach fließenden und dynamischen Räumen, die sich von klassischen Grundrissen lösen und Möglichkeiten für eine zeitgemäßere Nutzung eröffnen."

Interior of a luxury home in Marbella
Eine neu renovierte Casa Magda, La Zagaleta von MS Design mit Inneneinrichtung von Nani Palomo

Standort

Die Lage ist ein entscheidender Aspekt, der eine Immobilie von anderen unterscheidet. Gebiete innerhalb der Goldenen Meile, insbesondere Sierra Blanca, La Quinta de Sierra Blanca und Cascada de Camojan auf der Bergseite der Goldenen Meile und Marbella Club, Las Torres, Santa Margarita und Puente Romano auf der Strandseite, sind sehr begehrt. Die Preise für Apartments in Strandnähe in diesen Gegenden liegen bei 20.000 €/m2 und mehr, während in Strandlagen wie Marbella Club, Santa Margarita und Las Torres einige der begehrtesten Luxusvillen zu finden sind. Außerhalb der Goldenen Meile ziehen Wohngebiete wie La Cerquilla, Las Brisas, Los Flamingos, Vega Colorado, La Quinta, Los Monteros, La Zagaleta Golf & Country Club, El Madroñal, Reserva del Alcuzcuz, Marbella Club Golf Resort oder Guadalmina Baja viele Käufer an, entweder wegen ihrer Dienstleistungen, ihrer Sicherheit oder ihrer Nähe zur Küste.

Umwelt und Dienstleistungen

Einzigartige Annehmlichkeiten und Dienstleistungen heben den Status einer Immobilie deutlich an. Bei Wohnungen kann dies bedeuten, dass sie rund um die Uhr bewacht werden, einen Concierge-Service haben, über großzügige Gemeinschaftspools und -gärten verfügen und Zugang zu Sporthallen oder Spas haben. Besonders gefragt sind Villen in bewachten Wohnanlagen und solche, die einen 24-Stunden-Sicherheitsdienst bieten. Der La Zagaleta Golf & Country Club La Zagaleta Golf & Country Club ist der unangefochtene Champion in der Region Marbella, wenn es darum geht, was er seinen Bewohnern bietet. Auf einer Fläche von 900 Hektar, mit nur zwei Eingängen in die Anlage, die 24 Stunden am Tag bewacht wird, stehen den Bewohnern von La Zagaleta zwei 18-Loch-Golfplätze und Clubhäuser, ein Schlägerclub, ein Concierge-Service, ein Hubschrauberlandeplatz und ein Reitsportzentrum zur Verfügung.

Eindeutigkeit

Ein entscheidendes Merkmal für eine Luxusimmobilie in Marbella ist ihre Einzigartigkeit. Sie muss sich in irgendeiner Weise abheben, sei es durch einzigartiges Design, unvergleichliche Qualität, eine besondere Umgebung oder sogar ihre historische Herkunft. Dieses Gefühl der Einzigartigkeit macht eine Immobilie nicht nur zu einem "High-End-Objekt", sondern zu einem echten "Luxusobjekt".

Picasso pool in a Marbella beachfront home
Ein einzigartiges Haus in der Nähe von Puerto Banus, das einst dem berühmten Flamenco-Tänzer Antonio "el bailarín" gehörte

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Definition von Luxusimmobilien in Marbella eine einzigartige Mischung aus Platz, hochwertiger Bauweise und Materialien, unverwechselbaren Merkmalen, erstklassiger Lage und erstklassigen Annehmlichkeiten beinhaltet. Diese Elemente zusammen machen das wahre Wesen einer Luxusimmobilie in diesem schönen Teil Spaniens aus.

Mariano Beristain, 28 Nov 2023 - Immobilien

Verwandte Beiträge